Tatkräftige Unterstützung bei der Existenzgründung aus dem Job heraus

Eine Selbständigkeit vorzubereiten, kostet viel Energie und Zeit – zwei Dinge, die knapp sind, wenn man noch in einem Arbeitsverhältnis steht. Um beides nicht zu verschwenden, unterstütze ich Dich gemeinsam mit meinem Netzwerk von internationalen Experten auf drei Arten:

Struktur und Effizienz für Deine Aufgaben

Damit Du an alle Dinge denkst und gleichzeitig nicht den Überblick verlierst oder Dich mit unwichtigen Detailproblemen verzettelst, priorisieren und planen wir kontinuierlich Deine Aufgaben.

[mehr]

Optimierung des Gründungsprozesses

Mit Tutorials kann man sich nahezu alles selbst beibringen, nur ist das zeitintensiv. Für mich dagegen ist es Routine. Deswegen habe ich viele typische Prozesse in einen Baukasten integriert, mit dem Du viel Zeit und Nerven sparst.

[zum Gründungsbaukasten]

Motivation und Gelassenheit beibehalten

Im Wechselbad zwischen Euphorie und Angst kommt schnell die nötige Ruhe abhanden. Dabei sind fast alle Probleme eigentlich halb so wild. Ein kurzes spontanes Gespräch wirkt manchmal Wunder.

[zu Orientierung & Coaching]

Über mich

Ich bin Felix, Rechtsanwalt, Gründungsberater und Unternehmer. Mit 25 Jahren war ich fertig promovierter Jurist, mit 28 habe ich mich selbständig gemacht. Ich liebe Effizienz und mag Menschen, die mit unternehmerischem Denken Dinge anpacken und gegen den Strom schwimmen.

Details

Zusammenarbeit & Ablauf

1

Kostenloses Telefonat

Erzähl mir, was Du vorhast und wobei Du Hilfe brauchst. Ich beantworte all Deine Fragen und wir verabreden uns zu einem persönliches Treffen. Das Telefonat wird ca. 20 Minuten dauern.

2

Persönliches Treffen

Wir lernen uns kennen*, skizzieren Deine Idee und legen konkret fest, wie ich Dich am besten unterstützen kann. Eine zentrale Frage ist: Willst Du eher beraten werden oder Arbeit abgeben?

3

Beratung und Zuarbeit

Jetzt geht es ans Eingemachte. Wir setzen das Vereinbarte um, arbeiten eng zusammen und besprechen uns regelmäßig, entweder persönlich, per Telefon, Skype, Mail oder WhatsApp.

4

Ablösung

Das Ziel ist es, dass Du bald meine Unterstützung nicht mehr brauchst. Sobald Deine Selbständigkeit weit genug vorbereitet ist und Du Deinen Job kündigen kannst, klinke ich mich nach und nach aus.

* Wir können uns entweder im Konferenzraum meines Büros in der Hamburger City (Chilehaus) oder an einem neutralen Ort, beispielsweise in einem Café, treffen.

Meine 4 Grundprinzipien

Verschwiegenheit

Von der ersten Minute an gilt: Nichts, was wir besprechen, verlässt den Raum. Es erfährt auch niemand, dass wir überhaupt gesprochen haben.

Effizienz

Ehrlich, direkt, so kurz wie möglich und so lange wie nötig – das ist meiner Erfahrung nach der beste Weg, um Dinge voranzubringen.

Erreichbarkeit

Unter der Woche beantworte ich Fragen schnell, kurze Fragen oft sofort. Auch am Wochenende bin ich in Notfällen für Dich erreichbar.

Keine Interessenskonflikte

Bei beratenden Investoren oder Geschäftspartnern weiß man nie so genau; ich dagegen verfolge einzig und allein Deine Interessen.

Zusammen arbeiten

Schreib mir einfach eine E-Mail, damit wir uns über Deine unternehmerischen Ideen, Wünsche und Vorstellungen unterhalten können und gemeinsam erarbeiten, wie Du sie so schnell und effektiv wie möglich erreichst.